Das große Spiel: Wie der Fußball unsere Gesellschaft prägt.

Carolin Emcke und Philipp Lahm im Gespräch über die Verzahnung von Sport und Gesellschaft. Die Veranstaltung findet im Rahmen von “München redet” statt, einer gemeinsamen Reihe des Münchner Residenztheaters und der Süddeutschen Zeitung.

Eröffnung “Archiv der Flucht”

Welche Formen des Erinnerns braucht es in heutigen Einwanderungsgesellschaften? Das Oral-History-Projekt betrachtet die Erinnerungen nach Deutschland migrierter Menschen als integralen Bestandteil deutscher Nachkriegsgeschichte und bewahrt sie vor dem Vergessen und Verdrängen. Ein digitaler Gedächtnisort versammelt 42 dokumentarische Filminterviews mit Menschen, die in den letzten 70 Jahren in die Bundesrepublik oder die DDR eingewandert sind: Sie erzählen von Heimat und Exil, von dem, was Einwanderung bedeutet – und sie bezeugen eine vielschichtige, aufregende Erzählung der Geschichte dieses Landes.

Kuratiert von Carolin Emcke und Manuela Bojadžijev

Lesung “A fire in my belly”

Carolin Emcke und weitere Autor*innen lesen beim Late Opening der Ausstellung A FIRE IN MY BELLY.

“Celebration of Life in Death”

Carolin Emcke, Anna Prohaska und das La Folia Barockorchester geben der Hoffnung und der Trauer in Zeiten der Pandemie Ausdruck.

Manifeste!

Carolin Emcke im Gespräch mit Daniel Cohn-Bendit und Maja Göpel.

Lesung und Gespräch zum “Journal”

Lesung und Gespräch zum “Journal”

Barbara Bleisch trifft… Carolin Emcke

«Barbara Bleisch trifft» – das ist der Titel einer neuen Gesprächsreihe in der Dampfzentrale Bern. Der Name ist Programm: Viermal im Jahr gehört die Bühne der bekannten Philosophin und Autorin Barbara Bleisch. Sie trifft jeweils eine inspirierende Persönlichkeit ihrer Wahl aus Kultur, Politik, Kunst und Wissenschaft zum Gespräch über das aktuelle Zeitgeschehen und die Denkräume und Erfahrungswelten ihrer Gäste. In den Gesprächen wird Unbequemes aufgegriffen und werden Fragen zu Ende gedacht – tabulos, ehrlich und spektakelfrei.

Lesung und Gespräch zum “Journal”

Rosa Courage-Preis an Carolin Emcke

via Livestream